Informationen zur Aushilfe


Lohn

Der Lohn hängt von der Branche und Arbeit ab. Je nach Arbeitsort (Aussendienst usw.) und Einsatzzeiten (Abends/Nachts) müsste man über Spesen diskutieren. Es gibt für mich primär mehrere Möglichkeiten den Lohn abzuwickeln. Auch wäre bei kürzeren Einsätzen Barzahlung möglich. Am besten besprechen wir dies persönlich.

 

Spesen

Je nach Arbeitsort und Erreichbarkeit nehme ich auch die öffentlichen Verkehrsmittel. Hierfür verrechne ich den Weg (Billtet), damit ich nicht retour mache. Andere Spesen wie Weg ev. Arbeitskleidung, Verpflegung usw. werde ich Ihnen mitofferieren.

 

Verfügbarkeit

Da ich selbst eine Firma habe und meine Frau diese kurzfristig weiterführen kann, ist es mir möglich recht schnell an einer Arbeitsstelle zu beginnen.

 

Pensum

Dies können wir persönlich besprechen. In der Regel kann ich eigene Termine schieben, auf diese Weise bin ich recht flexibel. Die Arbeitszeiten sind gemäss jeweiligen Branchen-Gesetz einzuhalten. Allfällige Überzeiten sind möglich, jedoch nicht die Regel.

 

Einarbeitung

Vieles habe ich in meinem Leben gemacht. Ich arbeite daher gerne selbstständig. Ich bin in der Lage Unterlagen selbst zu studieren. Dennoch brauche auch ich meist eine kurze Einführung wenn es um die Arbeit geht, dies vor allem bei Maschinen, mit denen ich noch nie gearbeitet habe. Grundsätzlich; je besser ich eingearbeitet bin, desto effizienter kann ich Sie unterstützen.

 

Einfache und unkomplizierte Zusammenarbeit
Mein Ziel ist es eine Zusammenarbeit möglichst einfach zu gestalten. Es braucht für mich keine unnötige Bürokratie. Auch können wir alles per E-Mail abwickeln.

 

Vertrag

Für wenige Stunden oder Tage brauche ich keinen Vertrag. Hier reicht mir ein einfaches E-Mail mit Ihrem offerierten Stundenlohn. Findet eine längerfristige Zusammenarbeit statt (Auszeit Geburt, Militär), so würden Sie am besten einen befristeten Arbeitsvertrag ausstellen.

 

 

Geheimhaltungserklärung

Es gibt Betriebe, die ihre Innovationen und Erfindungen geheim halten. Ich kenne dies von meinen eigenen Entwicklungen. Sofern dies der Fall ist, sende ich Ihnen eine Geheimhaltungsvereinbarung. Gerne können Sie auch mir Ihre Erklärung zusenden, welche ich dann vor Arbeitsantritt unterschreibe. Auf diese Weise haben Sie eine 100% Sicherheit, dass alles korrekt und seriös abläuft.

 

Versicherung

In der Regel habe ich selbst eine Versicherung. Als ehemaliger Versicherungsberater weiss ich, dass man dies je nach Beruf (Gefahrenklasse) überprüfen sollte.

 

Kündigung

Die Zusammenarbeit endet mit dem vereinbarten Termin. Dieser ist via E-Mail festzuhalten. Sollten ggf, untragbare Zustände vorhanden sein (Mobbing, Arbeit nicht zumutbar, Ausnützerei, fehlender Arbeitsschutz, etwelcher Zwang usw.), so behalte ich mir das Recht vor, jederzeit die Arbeitsstelle ohne Kommentar zu verlassen. Sie erhalten von mir eine E-Mail mit dem Grund. Eine Anfechtung ist ausgeschlossen. Bereits erledigte Arbeiten und/oder Umtriebe werden von mir in Rechnung gestellt. Leider muss man dies in diesen speziellen Zeiten erwähnen, aber bis heute ist das noch nie vorgekommen! Im übrigen bin ich immer positiv gesinnt.

 

Parkplatz
Da ich oft mit dem Auto unterwegs bin, wäre ich froh, wenn Sie einen Parkplatz für mich hätten.

 

Arbeitsschutz (vor allem handwerkliche Berufe)

Ich habe diverse Arbeitskleider, je nach Funktion, sind Arbeitskleider vom Arbeitgeber kostenlos zu stellen.

 

Haftungsausschluss
Ich übernehme keine Haftung, ausgeschlossen davon ist Punkt Geheimhaltungserklärung.


Sonstiges

Ich habe kein Interesse etwelche Innovationen/Produkte zu kopieren und diese dann zu vermarkten. Sie können nach Wunsch auch eine eigene derartige schriftliche Absicherung ausstellen. Ferner arbeite ich nicht in Berufen, die Menschen oder Tiere gefährden. Da ich nicht schwindelfrei bin, kann ich keine Berufe ausüben, wo die Tätigkeit mehr als über 2m über den Boden liegt. Weitere Punkte bitte auf Anfrage.

 

Alles weitere können wir gerne am Telefon besprechen.